Gute Lösungen bestechen
durch ihre Klarheit
und den Fokus auf das
Wesentliche.

Umwelt- und
Nachhaltigkeit

Consulting, um Natur und Umweltverbrauch zu vermindern, nachhaltig zu wirtschaften und dabei Ressourcen und Kosten zu sparen.

Organisationsberatung
Teamcoaching

Begleitung bei Veränderungen, Stärkung der Zusammenarbeit und Erarbeitung von tragfähigen Lösungen.

Cohousing und
Selbstverwaltung

Beratung und Begleitung, um passende Organisationsformen zu entwickeln und als Community zusammenzufinden.

Moderation

Moderation von Meetings und Veranstaltungen, damit gute Ergebnisse herauskommen.

Coaching

Coaching von Einzelpersonen, um neue Sichtweisen, Lösungen und Strategien für berufliche Fragestellungen zu entwickeln.

Zusammenarbeit

Mit einem maßgeschneidertes Projektdesign die gewünschten Ziele in einem gemeinsamen Prozess erreichen.

Umwelt- und Nachhaltigkeitsconsulting

Die Verbesserung der Umweltperformance von Unternehmen und NonProfit Organisationen ist ein gesellschaftliches Anliegen. Die Beteiligung der MitarbeiterInnen ist neben technischen und organisatorischen Maßnahmen der Schlüssel zum Erfolg. Je nach Branche und Größe der Organisation kommen bei der Beratung unterschiedliche Umweltmanagement-Formate zum Einsatz wie z.B. ÖkoProfit, ÖkoBonus oder EMAS. Die Abwicklung von Förderungen oder die Erstellung von Abfallwirtschaftskonzepten sind Teil des Angebots.

Umweltmanagement spart Energie, Rohstoffe und damit auch Kosten. Hinsichtlich Umweltthemen sensibilisierte MitarbeiterInnen treiben das Umweltmanagement voran. Ihr Unternehmen erlangt im Zuge der Beratung die Sicherheit, dass auch die rechtlichen Vorgaben erfüllt sind (Legal Compliance).

Mehr Informationen zu Förderungen: Beratungsförderung gibt es z.B. in Wien im Rahmen von OekoBusinessWien (www.oekobusiness.wien.at). Zusätzlich gibt es Investitionskostenförderungen durch den Bund. Alle Förderungen sind in der Förderdatenbank von ÖkoBusinessWien aufrufbar:
https://www.wien.gv.at/umweltservice/internet/fww/

 

→ zurück zur Übersicht

Organisationsberatung | Teamcoaching

Ich begleite Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, bzw. Teams bei Veränderungen. Dabei kann es um die Stärkung in der Zusammenarbeit gehen, die strategische Ausrichtung oder die Entwicklung von Organisationsstrukturen. Organisationen sind lebendige Systeme, die sich ständig verändern und entwickeln.
Mit der Involvierung der Beteiligten in offenen Kommunikationsräumen treten vorhandene und oft versteckte Ressourcen zutage, um Veränderungen zu meistern. So entstehen tragfähige und nachhaltige Lösungen.

 

→ zurück zur Übersicht

Cohousing und Selbstverwaltung

Begleitung von Baugruppen, gemeinschaftlichen Wohnprojekten bei der Organisationsentwicklung.
Mögliche Inhalte sind Prozessgestaltung während der Planungs- und Bauphase, Team- bzw. Gemeinschaftsentwicklung, die Entwicklung von stimmigen Organisationsstrukturen und Kommunikationsformen, Entscheidungs- und Konfliktbearbeitungskulturen.

Immer mehr Menschen begeistern sich für Cohousing bzw. gemeinschaftlichen Wohnformen. Personen mit ähnlichem Werteverständnis planen, errichten und bewohnen Siedlungen oder Häuser. Das ermöglicht stärkere soziale Vernetzungen und hat auch durch die „Sharing-Kultur“ ökologische Vorteile. Gerade in Organisationen, bei welchen die Beteiligung und Selbstbestimmtheit der Mitglieder Teil des Organisationskonzepts sind, braucht es tragfähige Organisationsstrukturen, damit die Gruppe handlungsfähig ist und bleibt und als Gemeinschaft zusammenfindet. Eine externe Begleitung unterstützt die Gruppe, die Herausforderungen in intensiven Projektphasen zu meistern.

 

→ zurück zur Übersicht

Moderation

Bei der Moderation von Meetings und Workshops unterstütze ich Gruppen bei der Zusammenarbeit. Es kommen unterschiedliche Moderationsmethoden zum Einsatz, um Entscheidungsfindungen und das Zustandekommen von Ergebnissen unterstützen. Dazu gehört die Etablierung einer wertschätzenden Diskussionskultur und die Gleichbehandlung aller TeilnehmerInnen. Wenn Menschen miteinander in Dialog treten, ist es hilfreich, wenn eine Person auf den Diskussionsprozess und den roten Faden im Sinne des Ziels achtet. Sie unterstützt dabei, die Kreativität der Gruppe zu nutzen und zu guten Ergebnissen zu kommen.

→ zurück zur Übersicht

Coaching

Bei beruflichen Fragestellungen oder Problemen unterstützt Coaching, neue persönliche Sichtweisen, Lösungsansätze und Strategien zu entwickeln. Im Coaching biete ich Reflexionsräume hierfür.

Coaching richtet sich an Führungskräfte, ProjektleiterInnen, ehrenamtlich tätige VerantwortungsträgerInnen und an alle Personen, die für sich berufliche Fragestellungen klären wollen. Coaching-Themen sind vielfältig, sie reichen von Themen wie z.B. vom Umgang mit schwierigen MitarbeiterInnen oder KollegInnen, über Work-Life-Balance bis zur beruflichen Entwicklung oder Veränderung der Organisation.

→ zurück zur Übersicht

Zusammenarbeit

Wenn Sie zu mir kommen …

… klären wir unverbindlich, um welche Themen es für Sie geht
… erhalten Sie von mir ein unverbindliches Grobkonzept, das gemeinsam besprochen wird
… erstelle ich auf Basis des Grobkonzepts für Sie ein konkretes Angebot
… erarbeite ich im Falle einer Beauftragung ein detailliertes Projektdesign, das mit Ihnen
abgestimmt wird.

Dann beginnt die Umsetzung.
Zum Abschluss evaluiere ich mit Ihnen gemeinsam den Prozess hinsichtlich der erreichten
Erfolge und Ziele.

→ zurück zur Übersicht

Philosophie und Haltung

Der Weg entsteht beim Gehen …

Grundlage meiner Beratung ist der systemische Zugang: Organisationen sind lebendige soziale Systeme, die sich ständig verändern und oft Überraschendes hervorbringen. Ich begleite Organisationen, Teams und Einzelpersonen dabei, sich weiter zu entwickeln und Veränderungen zu meistern. Dabei freut es mich besonders, wenn die Beteiligten konstruktive und zukunftsfähige Formen der Zusammenarbeit finden und meine Beratung nicht mehr gebraucht wird.

Dies kann geschehen, wenn neue Verhaltensweisen und Strategien ausprobiert und hinsichtlich ihrer Effektivität evaluiert werden.

Auch der Planet Erde besteht aus lebendigen Systemen, mit begrenzten Ressourcen. Durch die Wirtschaftsweisen der Menschen sind diese lebendigen Systeme bedroht: Klimawandel, Ressourcenknappheit und ein drastischer Rückgang der Artenvielfalt sind Alarmsignale, dass es so nicht weitergehen kann und ein grenzenloses Wachstum nicht möglich ist. Alle Teile der Gesellschaft sind gefordert, Schritt für Schritt Wirtschaft, Landwirtschaft und Lebensstile zukunftsfähig zu gestalten.

Zu mir als Person

Mein Leitspruch: simple is not easy.

  • Zukunftsfähige Formen der Zusammenarbeit und des Wirtschaftens sind mir eine Herzensangelegenheit
  • Ein ressourcenschonender, nachhaltiger Lebensstil: darum bemühe ich mich und werde dabei oft erfinderisch und scheitere gleichzeitig immer wieder.
  • Cohousing-Wohnformen kenne ich aus der Praxis seit über 30 Jahren und sie sind für mich immer noch bereichernd.
  • Natur und Berge stärken mich, Yoga zentriert mich.

→ zurück zur Übersicht

Knowhow

Ausbildungen

  • Akademischer Lehrgang für systemisches Coaching, Organisations- u. Personalentwicklung
  • Ausbildung zur Energieberaterin der ARGE EBA
  • Ausbildung zur Umwelt- u. AbfallberaterIn – ARGE Müllvermeidung
  • Zahlreiche Weiterbildungen im Bereich Moderation, Zeitmanagement, Diversity, Führung, Projektmanagement, Energie- u. Umweltmanagement

Erfahrungen und Wissen

  • Umweltberatung, Umwelt- und Energiemanagement
  • Abfallwirtschaft und Abfallmanagement, Abfallwirtschaftskonzepte, betriebliche und kommunale Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung
  • Begleitung von Teamentwicklungsprozessen / Teamcoachings
  • Begleitung von Strategie-, Visions-, Leitbild- oder Organisationsprozessen
  • Organisationsentwicklung in Wohnprojekten / Baugruppen
  • Moderationen (Workshops, Tagungen, Veranstaltungen, Konfliktbearbeitung,..)
  • Coaching bei beruflichen Herausforderungen.

Berufliche Stationen

  • Selbstständige Tätigkeit als Unternehmensberaterin, seit 2017
  • Leiterin der Bereiche Ressourcen & Abfall sowie Bauen/ Wohnen /Energie bei die
  • Umweltberatung Wien, 2002 bis 2017
  • Öffentlichkeitsarbeit, Stellvertreterin des GFs beim Gemeindeverband für Abfallwirtschaft
    Schwechat, bis 2003
  • Bioabfallmanagement, Arbeitsgruppe Kompost, 1992-1994

Netzwerke

Listung als Beraterin bei ÖkoBusinessWien

Referenzen

  • Austrian Institute of Technology, 2018
  • Bertelsmann Stiftung – EU Bürgerdialog Passau -2018
  • Caritas der ED Wien, 2015, 2016
  • EPC-Computerservice, 2014
  • Diakonie, 2016
  • Wiener Volkshochschulen – Energiemanagement, 2012 – 2015
  • Grundformen Kommunikation & Design, 2013-2014
  • Jugend am Werk, seit 2016
  • Panchen Losang Gelug Zentrum 2019
  • Suchthilfe Wien 2015
  • Stadt Wien Strategische Umweltprüfung, Abfallvermeidungsprogramm, 2017-2018
  • Umweltberatung, 2013 – 2018
  • Umweltberatung: Tagung Second Hand First, 2015
  • Wiener Sozialdienste, 2007 – 2016
  • Wirtschaftskammer Wien – Ressourceneffizienz – Workshopreihe, 2014 – 2017
  • Wirtschaftsverlag und Medizin Medien Austria, seit 2014, 2017
  • Wohnservice Wien, 2017

freiwilliges Engagement

  • Vorstandsmitglied / Sprecherin im Wohnprojekt „BROT-Pressbaum“ seit 2014
  • Langjährige Erfahrung und Engagement beim gemeinschaftlichem Wohnen, seit 1980
  • Kommunalpolitische Tätigkeit 1990 bis 2000
  • Verein Komposttiger 1993 – 1996
  • Betreuung von Flüchtlingen

→ zurück zur Übersicht

Johanna Leutgöb

Unternehmensgegenstand: Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation, eingeschränkt auf Unternehmensorganisation, Umweltmanagementberatung und Personalwesen

T: 43 664 73 62 83 77
office@leutgoeb.com
www.leutgoeb.com
Haitzawinkel 11 e/1; 3021 Pressbaum

Anfahrt

Öffentlich:
S50 von Wien Westbahn bzw. Wien Hütteldorf bis Dürrwien
(15 Min. Fußweg) oder mit Regionalexpress bis
Pressbaum Bahnstation (20 Min. Fußweg)

Mit dem Auto:

Impressum
Johanna Leutgöb, Haitzawinkel 11 e/1; 3021 Pressbaum; UID:
ATU73319018;
Bankverbindung: Johanna Leutgöb  Raiffeisenbank Gunskirchen 
IBAN: AT33 3412 9000 0006 5862  BIC:
RZOOAT2L129

AGBG